RKW - Was ist das?


Die religiöse Kinderwoche ist der Kinderdienst der Brüder Samariter FLUHM,

einer jungen Ordensgemeinschaft in der katholischen Kirche. 

Unser Ziel und Anliegen ist es, Kindern bis 13 Jahre zu einem Leben mit Jesus Christus

aus der Kraft des Heiligen Geistes in der katholischen Kirche zu führen.


„Lasst die Kinder zu mir kommen; hindert sie nicht daran! Denn ihnen gehört das Himmelreich,“

sagt Jesus Christus in Matthäus 19,14.


Wir machen die Erfahrung, dass Kinder jeden Alters an einer persönlichen Beziehung mit Gott interessiert sind.

Bei uns hören sie, dass sie von Gott gewollt, geliebt und angenommen sind.



Sie lernen

  1.  
  2. Gott als ihren Vater im Himmel
    • Jesus als ihren besten Freund und Erlöser und
    • den Hl. Geist als ihren Ratgeber und Helfer kennen.



Worauf es ankommt!


  1. Freundschaft mit Gott und Freundschaft mit den Menschen.
  2. Wir wollen keine Kinderbetreuung leisten,
  3. sondern Kinder einladen, eine persönliche Beziehung zu Jesus zu finden und ihm zu folgen.

  4. Uns ist es ein großes Anliegen, dass Kinder mit Freude und Spaß den Glauben erleben.
  5. Wir wollen die Welt der Kinder aufgreifen und auf diesem Hintergrund das Evangelium verkünden.
  6. Sie sollen sich selber, ihre Fähigkeiten und Gaben entdecken und dadurch in ihrer Persönlichkeit gestärkt werden.
  7. Der Stil des Kinderdienstes ist geprägt von der Spiritualität der Charismatischen Erneuerung.
  8. Wichtige Elemente darin sind kreativer Lobpreis, Segnungsgebet, Lehre und praktische Umsetzung.
  9. Als Christen leben wir aus der Kraft der Sakramente, deshalb wollen wir die Kinder
  10. zur Quelle und Höhepunkt des christlichen Lebens, der Eucharistie führen.
  11.  Die Heilige Messe, die Anbetung und die heilige Beichte sind für uns sehr wichtig.